Lechschleife Ehrenberg

Beschreibung

Lechschleife Ehrenberg

Erleben Sie abseits des Lechwegs die historische Burgenwelt Ehrenberg!

Wandern Sie vom Lechsteg Richtung Ehenbichl ein Stück auf dem Wander- und Radweg bis zu der kleinen Unterführung auf der rechten Seite. Der Weg führt nun auf dem Schulweg durch den Ort Ehenbichl. Biegen Sie rechts auf den Kirchweg ab und wandern Sie dann den anschließenden Feldweg hinauf bis zum Waldrand. Auf einem Steig wandern Sie durch den Laubwald hinauf zum Schlossanger. Hier können Sie die Ruine Ehrenberg und die highline179 besichtigen. Die 406 Meter lange Fußgängerhängebrücke in 114 Meter Höhe können Mutige bei dieser Gelegenheit überqueren. Die Wanderung geht nun weiter hinauf zum Schlosskopf auf 1250 Meter Höhe. 300 Jahre alte Gemäuer und ein unverfälschter Blick auf die Naturparkregion Reutte erwarten Sie. Nun wandern Sie hinunter zur Ehrenberger Klause. Dort befinden sich ein Museum, das Restaurant Salzstadl und eine Naturausstellung über den "letzten Wilden", den Lech. Der Weg führt nun die Katzenmühle hinunter und am Sintwag entlang zurück auf dem am Ufer des Lechs gelegenen Wander- und Radweg bis zum Lechsteg.

Info

Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
A-6600 Reutte
Tel.: 0043 5672 62336

www.reutte.com
info@reutte.com

Tourdetails

Länge: Kilometer: 9,6 km

Gehzeit gesamt: 4:30 Std.

Höhenmeter: auf: 459 m, Höchster Punkt: 1253 m

Markierung: Lechschleifen Beschilderung und gelbe Wanderwegsbeschilderung

Start-und Zielpunkt: Hahnenkamm Halle Höfen – Lechsteg Höfen/Ehenbichl

An-, Abreise

Anreise aus Österreich: A12 von Innsbruck Richtung Bregenz/Mötz/Fernpass nach Reutte.
Anreise aus Deutschland: A7 bis Füssen/Reutte.
Von Reutte nach Lechaschau und Höfen zur Hahnenkamm Halle.


PKW:
Hahnenkamm Halle, 6604 Höfen
ÖPNV:
Bahnhof Reutte Busline 4268 nach Höfen Tourismusbüro

PARKEN: Hahnenkamm Halle Höfen

Erlebnisprofi

  • Wildfluss Lech
  • Fußgängerhängebrücke highline179
  • Historische Burgenwelt Ehrenberg
  • Panoramaausblick über die Naturparkregion

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Österreichs Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen