ÖSW-Wahl 2018: Berliner Höhenweg

Beschreibung

Berliner Höhenweg - Die Zillertaler Runde 

70 Kilometer in sieben Tagen zu bewältigen, das ist das Ziel des Berliner Höhenweges. Von der Gamshütte bei Finkenberg bis zur Karl-von-Edel-Hütte in Mayrhofen gilt es, die Zillertaler Runde, wie der Höhenweg auch genannt wird, zu erwandern. 6.700 Höhenmeter sind bei dieser anspruchsvollen Tour durch das Herz des Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen und „Naturpark des Jahres 2015“ zu überwinden.

Der Berliner Höhenweg ist ein Tourenklassiker, der neben einer ausgezeichneten Ausrüstung auch alpine Erfahrung, eine gute Kondition sowie Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erfordert. Wer nicht die gesamte Runde bewältigen möchte oder eine Schlechtwetterfront aufziehen sollte, kann von jeder Hütte aus absteigen. 

Egal, welche Laufrichtung man wählt, ungefähr auf halber Strecke erreicht man die 1878 erbaute Berliner Hütte. Sie liegt auf der Schwarzensteinalm umgeben von einigen Dreitausendern, eine geschichtsträchtige Hütte aus der Pionierzeit des Alpinismus.

Hier geht's zum Wahlstudio!

 Info

Tourismusverband Mayrhofen-Hippach
Dursterstraße 225
6290 Mayrhofen
Tel. +43 5285 6760 
info@mayrhofen.at

www.mayrhofen.at/sommer-urlaub-ferien-familie/wandern/berliner-hoehenweg/ 

Tourdetails

Gesamtlänge: 73 km, 7 Etappen

Kürzeste Etappe: 4 km (Etappe 4)
Längste Etappe: 14 km, (Etappe 1) 

Gesamtgehzeit: 41 Std. 

Schwierigkeitsgrad: schwer 

Höhenmeter 6.700 Hm 

Start & Ziel: Gamshütte bei Finkenberg bis Karl-von-Edel-Hütte in Mayrhofen 

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Österreichs Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen