ÖSW-Wahl 2018: Johannesweg

Beschreibung

Johannesweg: Pilgern mit Weitblick

Warum hat der Johannesweg das Zeug diesen Wettbewerb zu gewinnen?

Wir freuen uns die Möglichkeit zu haben, den Johannesweg weit über die Grenzen von Oberösterreich hinaus präsentieren zu dürfen. Die jährlich steigenden Nächtigungszahlen, die vielen positiven Rückmeldungen und die Begeisterung der Wanderer bestätigt uns, dass die Beliebtheit des Weges ständig wächst. Der Oberösterreich-Tourismus hat den Johannesweg 2015 als Leuchtturm Projekt ausgezeichnet, das bestätigt die gute Entwicklung und die außerordentliche Strahlkraft des Weges, denn als Leuchtturm werden nur besonders beeindruckende und authentische touristische Angebote ausgezeichnet.
Die Mühlviertler Alm (im schönem Mühlviertel) bietet ihre eigene Version des Jakobswegs an.
Der Johannesweg wurde am 24. Juni 2012 eröffnet. Er ist ein spiritueller Rundwanderweg mit 12 Stationen, an dem unter anderem Themen wie Gerechtigkeit und Humor behandelt werden. Diese Leitgedanken sollen die Wanderer dazu bringen sich auf sich selbst zu besinnen und positiv in die Zukunft zu blicken. 84 Kilometer führen in Form einer Lilie (Zeichen des Lichtes) durch sieben Gemeinden der Region Mühlviertler Alm. Das Ziel des Weges ist vor allem die Förderung und Erhaltung der Gesundheit, durch einen sich in Balance befindenden Körper und Geist.

Was erwartet Sie entlang der Strecke?
Frische Waldluft, Plätze der Ruhe und Entspannung, mystische Steine, kleine Denkmäler und zahlreiche Weitblicke in die Mühlviertler Landschaft, oft auch bis in die Alpen. Und natürlich die Mühlviertler Gastfreundschaft in Bauern- und Gasthöfen, Blockhäusern und familiär geführten Hotels. Wer den Johannesweg in Angriff nimmt, wird begeistert sein von der landschaftlichen Schönheit und den vielen kulturellen Highlights wie zum Beispiel die beiden Burgruinen Ruttenstein und Prandegg. Den Wandernden bietet sich die Möglichkeit neue Energie zu tanken und die herrliche Ruhe abseits der Ballungszentren zu genießen.

Hier geht's zum Wahlstudio

Info

Tourismusverband Mühlviertler Alm
Markt 19
4273 Unterweißenbach
Tel. 07956/7304
info@johannesweg.at
www.johannesweg.at 

Tourdetails

Gesamtlänge: 84 km (4 Tagesetappen)

Gesamtgehzeit: ca. 25 Std.

(Wahlweise in 3, 4 oder 5 Tagen)

Schwierigkeit: mittel

Höhenmeter: auf/ab 2.357 m

Start/Ziel: Pierbach

Sehenswürdigkeiten am Weg

Johannesbrunnen, Engelskapelle, Herzogreitherfelsen, St. Leonhard Wallfahrtskapelle, Ursprungskapelle, Ruine Ruttenstein

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Österreichs Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen