ÖSW-Wahl 2018: Kaiserkrone

Beschreibung

Kaiserkrone - Rund um den Wilden Kaiser

Das imposante Bergmassiv des Wilden Kaisers thront über dem Sölllandl. Er ist erhaben und dennoch einladend, sowohl schroff als auch sanft. Erleben Sie auf dieser 5-tägigen Wanderung faszinierende Felsformationen, kühle Wälder, sanfte Almen, duftende Latschen, gemütliche Hütten und den glasklaren Hintersteiner See. Entlang der Kaiserkrone eröffnen sich fantastische Ausblicke, vom Chiemsee bis zum Großglockner, vom Rofan bis zu den Hohen Tauern.

Die mystische Aura des "Kaisers" ließ viel Sagen über dessen besondere Felsformation entstehen. Die Erstbesteigungen der Gipfel, die Entwicklung neuartiger Klettertechniken oder der Durchbruch der Schwierigkeitsskala in der Kletterszene an der bekannten "Fleischbank" liefern viel Interessantes - tauchen Sie ein in eine faszinierende und abwechslungsreiche Bergwelt voller Geschichten und Mythen und entdecken Sie den Facettenreichtum des Naturschutzgebietes mit seiner beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt. 

Verschiedene Zustiege sowie zahlreiche Hütten entlang der Strecke ermöglichen eine sehr flexible und individuelle Routenplanung.

Erfahrene Alpinisten, die eine besondere Herausforderung suchen, können auch die schwierigeren Alternativrouten, imposante Gipfelbesteigungen oder eine Durchschreitung des Wilden Kaisers im Rahmen der Kaiserkrone planen. 

Hier geht's Wahlstudio

Info

Tourismusverband Wilder Kaiser
Dorf 35
A-6352 Ellmau
Tel.: +43 (0) 5 05 09
office@wilderkaiser.info
www.wilderkaiser.info

Tourdetails

Gesamtlänge: 65 km, 5 Etappen

Längste Etappe: 16 km

Gehzeit: pro Tag 5 bis 8 Stunden

Markierung:

das Logo der Kaiserkrone, eingraviert in die gelben Wanderwegschilder oder aufgeklebt 

Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer

Höhenmeter: aufsteigend 5.000 Hm

Start & Ziel: Wanderstartplatz Hüttling, Going 

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Österreichs Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen