ÖSW-Wahl 2018 Platz 17 : Karnischer Höhenweg

Beschreibung

Karnischer Höhenweg - Friedensweg 403

Der Karnische Höhenweg, auch "Friedensweg" (KHW 403) genannt, führt den gesamten Karnischen Kamm entlang, der an der Grenze zwischen Österreich und Italien verläuft.

Der alpine Weitwanderweg zieht sich durch ein landschaftlich überaus schönes und abwechslungsreiches Gebiet: Der etwas längere Abschnitt östlich des Plöckenpasses bietet eine sanfte Berglandschaft mit weitflächigen Almwiesen und leichten Wanderbergen, der alpinistisch interessantere Teil erstreckt sich westlich des Plöckenpasses entlang der höchsten Gipfel des Karnischen Kamms.


Der alternative Name „Friedensweg 403“ verweist auf den ehemaligen Frontverlauf im Ersten Weltkrieg, als auf vielen Wegabschnitten tausende junge Männer in Unterstände, Kasematten und Schützengräben im zermürbenden Stellungskrieg ihr Leben ließen. Im Zweiten Weltkrieg wurden die Infrastruktur der Region und Abschnitte des Wegesystems schwer beschädigt bzw. teilweise zerstört. Im Laufe der nachfolgenden Jahrzehnte verfielen weitere Teile der Verbindungswege. Seit 1974 wurden viele dieser Wegabschnitte wieder instand gesetzt und bilden heute einen einzigen, verbindenden Weg, der dem friedlichen Zusammenfinden von bergbegeisterten Menschen aus aller Welt dienen soll. 

Hier geht's zum Wahlstudio!

Info

Osttirol Information
Mühlgasse 11, 
A - 9900 Lienz
Tel. +43 50 212 212
info@osttirol.com

www.karnischer-hoehenweg.at

Tourdetails

Gesamtlänge: 156 km, 8-11 Etappen (abhängig von zusätzlichen Gipfelbesteigungen)

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Höhenmeter: aufsteigend 9100 Hm

Start & Ziel: Sillian bis Arnoldstein 

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Österreichs Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen