ÖSW-Wahl 2018: Vom Gletscher zum Wein-Südroute

Beschreibung

Vom Gletscher zum Wein - Südroute

Die Südroute beginnt mit den imposanten Bergen des Dachsteinmassivs und verändert sich in den Schladminger Tauern mit seinen zahlreichen Bergseen, sattgrünen Almen und der Gerölllandschaft, die deer letzten Eiszeit zu verdanken sind. Weiter geht es durch die Altstadt von Murnau und den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen. Die Pack- und Koralm entlang, den Höhenrücken zwischen den beiden Bundesländern Steiermark und Kärnten. Hier hat man nun endlich das Weinland erreicht- Es erwarten einen Weingüter und jede Menge Buschenschänken - über das Schilcherland geht es bis in den Naturpark Südsteiermark.

Hier geht's zum Wahlstudio!

Info

www.steiermark.com/de/urlaub/natur-und-bewegung/wandern/vom-gletscher-zum-wein

Tourdetails

Gesamtlänge: 376 km (25 Tagesetappen)

Gesamtgehzeit: 147 Std.

Schwierigkeit: leicht bis schwer

Start/Ziel: Dachstein/Bad Radkersburg

Höhenmeter: auf 17.540 m, ab 19.953 m

Sehenswürdigkeiten am Weg

Schladminger Tauern, Bergsteigerdorf Krakau, Murnau, Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, die Pack- und Koralm, Naturpark Südsteiermark

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Österreichs Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen