facebook instagram
praesentiert
download
Der Vilsalpsee © TVB Tannheimer Tal, Achim Meurer
© TVB Tannheimer Tal, Wolfgang Ehn
Der Traualpsee © TVB Tannheimer Tal, Achim Meurer
© TVB Tannheimer Tal, Wolfgang Ehn
Der Haldensee © TVB Tannheimer Tal, Achim Meurer
Drei-Seen-Tour © TVB Tannheimer Tal, Achim Meurer
© TVB Tannheimer Tal, Achim Meurer
© TVB Tannheimer Tal, Wolfgang Ehn

compass Nominiert für "Österreichs Schönste Wanderregionen 2019"

Das Tannheimer Tal überzeugt in jeder Hinsicht mit Vielseitigkeit. Bei 300 Kilometer Wegenetz mit verschiedenartig gestalteten Touren auf drei Ebenen findet jeder die richtige Wanderroute. Die erste Ebene ist das ideale Terrain für Genusswanderer. Saftig grüne Hügel, tiefblaue Bergseen, bunte Blumenwiesen und die unvergleichbar reine Bergluft versprechen Erholung pur. Auf der zweiten Ebene bringen abwechslungsreiche Höhenwege durch die beeindruckende Bergwelt des Tiroler Hochtals Groß und Klein zum Staunen. Für alle, die Abenteuer suchen, ist die dritte Ebene ideal: Spannende Klettersteige, vielfältige Kletterrouten und atemberaubende Gipfeltouren garantieren einzigartige Momente in hochalpinen Landschaften.

Wanderwege

Das Tannheimer Tal wurde kürzlich mit dem Tiroler Bergwege-Gütesiegel ausgezeichnet. Ab sofort sorgen nummerierte Tafeln, Piktogramme und detailliertere Informationen für noch mehr Sicherheit. Insgesamt 1.600 neue Schilder wurden auf 350 Kilometern Wanderweg aufgestellt. Auf den Wegweisern sind alle wichtigen Informationen inklusive zahlreicher Piktogramme dargestellt. Zu den Wegnamen und -nummern sind Infos zu Streckenlängen, Schwierigkeitsgraden, Einkehrmöglichkeiten, Seilbahnen und Anbindungen dazugekommen.

Hier geht's zum Wahlstudio!


Die Drei-Seen-Tour

Die beliebte Tagestour beginnt mit einer Seilbahnfahrt auf das Neunerköpfle. Ein kurzer, 15-minütiger Weg führt hoch ans Gipfelkreuz des Neunerköpfles, von wo wir einen beeindruckenden Rundumblick zu den Allgäuer Alpen, ins Flachland und in Richtung der Zugspitze haben. Auf der südlichen Seite des Gipfels verläuft der Saalfelder Höhenweg (Nr. 421). Ein gemütlich zu gehender Panoramaweg, der an Wiesenhängen entlang führt. Im Sommer blühen hier in leuchtenden Farben Alpenrosen und Enziane. Der Weg verläuft vorbei an der Schochenspitze und führt unterhalb der Lachenspitze zur Landsberger Hütte. Der Abstieg erfolgt talwärts zum Traualpsee und weiter zum Vilsalpsee. Im Tal angekommen gelangt man zu Fuß, per Bus oder mit dem Alpenexpress wieder zum Ausgangspunkt nach Tannheim.


Einkehr

Der perfekte Abschluss für eine Tour auf einem herrlichen Höhenweg ist die Einkehr in einer der 31 bewirtschafteten Almen und Hütten. Hier warten bergbäuerliche Spezialitäten und Köstlichkeiten wie Kaspressknödel, Spinatkasknödel oder eine Festsuppe mit Speckknödel. Geöffnet sind die Hütten und Almen je nach Schneelage von Mai bis Oktober. Zudem gibt es im Tal auch viele exzellente Wellnesshotels und mehrere hochdekorierte Restaurants. Drei renommierte Betriebe mit Hauben von GaultMillau verwöhnen die Gäste mit ursprünglicher Küche und hochwertigen Zutaten.

Gastgeber

Neben der traumhaften Landschaft des Tannheimer Tals trägt auch die typische Tiroler Gastfreundschaft dazu bei, dass sich Gäste hier schnell wohlfühlen. Für ein nur 16 Kilometer langes Hochtal ist das Angebot an Unterkünften außergewöhnlich gut. Erstklassige Vier-Sterne-Hotels, top ausgestattete Ferienwohnungen oder gemütliche Pensionen haben alles zu bieten, was das Urlauber-Herz begehrt. 

Mobilität

Um alle Möglichkeiten des Wanderangebots uneingeschränkt ausschöpfen zu können, gibt es das Ticket „Sommerbergbahnen inklusive“, das die Urlauber bei teilnehmenden Gastbetrieben erhalten. Es ermöglicht einmal pro Tag eine Berg- und Talfahrt mit jeder der vier Sommerbergbahnen und freien Eintritt in das Freibad am Haldensee. Außerdem ist die Benutzung des Wanderbusses im Tannheimer Tal sowie auf den Strecken nach Jungholz, Reutte und Füssen mit der Gästekarte kostenlos.

Veranstaltungen & Events

open-bookInfo und Buchung

Tourismusverband Tannheimer Tal
Vilsalpseestraße 1
6675 Tannheim
+43 5675/6220-0


info@tannheimertal.com
www.tannheimertal.com

open-bookErlebnisprofil

Herrlicher Drei-Seen-Ausblick (Lache, Traualpsee, Vilsalpsee)

Panoramaweg an Wiesenhängen im Naturschutzgebiet Vilsalpsee

 

 

 

lightbulbAusrüstungstipps

 

Hinweis zur DSGVO auf Öesterreich Schönste Wanderwege 2019

DSW2018.net und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.