facebook instagram
praesentiert
download
Gemeinsam unterwegs auf dem Jakobsweg Weinviertel © Weinviertel Tourismus / Wurnig
Malerische Kellergassen © Weinviertel Tourismus / Horvath
In sich kehren und den Alltag hinter sich lassen © Weinviertel Tourismus / Lahofer
Pilgern auf dem Jakobsweg Weinviertel© Weinviertel Tourismus / Horvath
Der Weg ist das Ziel © Weinviertel Tourismus / Wurnig

compass 14. Platz "Österreichs Schönste Wanderregionen 2019"

Schneller, höher, weiter – dieses Credo ist dem Weinviertel nicht auf den Leib geschneidert. Hier gibt die hügelige Landschaft den Rhythmus vor, wohl getaktet und fein dosiert. Gelassenheit wird im Weinviertel groß geschrieben und so könnte man fast meinen, dass das Weinviertel extra für das Pilgern geschaffen wurde.

Der Jakobsweg Weinviertel schlängelt sich über eine Länge von 153 km im nordöstlichen Niederösterreich von Drasenhofen nahe der tschechischen Grenze bis nach Krems an der Donau. Nur einen Katzensprung von der Bundeshauptstadt Wien entfernt, lässt es sich hier ideal Pilgerluft schnuppern. Die gesamte Strecke lässt sich in einer rund 6-tägigen Tour gut bewältigen. Vorbei an Weingärten, durch malerische Kellergassen und zu wunderbaren Ausblicken schmiegt sich der Jakobsweg Weinviertel in die hügelige Landschaft des größten Weinbaugebietes Österreichs. Möglichkeiten zum Abschalten vom Alltag, die Suche nach Sinnstiftung oder eine sportliche Herausforderung: Die Motive für eine Pilgerwanderung sind vielfältig, entlang des Jakobsweges Weinviertel erreicht jeder sein ganz persönliches Ziel.

Der Jakobsweg Weinviertel ist – wie alle Jakobswege – durchgängig Richtung Santiago de Compostela, also von Drasenhofen nach Krems, beschildert. Übersichtliche Wegweiser und Plaketten bieten den gesamten Weg über beste Orientierung. Der Jakobswegweiser Weinviertel – ein rund 100 Seiten starkes Buch in handlichem Format mit Spiralbindung – umfasst praktische Informationen, Kartendarstellungen, Entfernungsangeben und eine Anleitung zum Pilgern. Dazwischen bieten auf die Region abgestimmte Texte eine spirituelle Wegbegleitung. Wer lieber digital unterwegs ist, ist mit der App “Pilgern in Niederösterreich” bestens bedient.

 

Die ÖSW-Wahl 2019 ist abgeschlossen!

Die Ergebnisse sind auf www.wandermagazin.de zu finden.

 


Jakobsweg Weinviertel

Der gesamte Wegabschnitt von Drasenhofen bis Krems beträgt 153 km, es gibt viele Möglichkeiten, sich den Weg einzuteilen. In sechs Tagesetappen ist der gesamte Wegabschnitt optimal zu begehen. Jedoch ist es auch möglich nur einzelne Etappen oder kürzere Touren zu wählen – je nach Lust und Laune, eigener Kondition oder Motiven für die Pilgerwanderung. Die schönsten Etappen für sportliche Pilger, die besten spirituellen Touren, Touren für Genießer und Familien finden Sie auf www.jakobsweg-weinviertel.at. Der Geheimtipp unter den Pilgerwegen Österreichs kann individuell auf eigene Faust oder gemeinsam in einer Gruppe erlebt werden.

Bei einer Einkehr entlang der Strecke kann man sich vom Geschmack des Weinviertels verführen lassen. Erdäpfel, Zwiebel und Kürbis, feines Fleisch von Schweinen, Rindern und Wild stärken Wanderer auf ihrer Tour. Als Pilger sollte die körperliche Anstrengung des Zu-Fuß-Unterwegs-Seins nicht unterschätzt werden. Ausreichend Flüssigkeitszufuhr ist essentiell für das körperliche Wohlbefinden. Leer gewordene Trinkflaschen lassen sich bei den Trinkbrunnen entlang des Jakobsweges wieder schnell mit frischem Wasser auffüllen. Eigene Servicelisten zu den Unterkunftsmöglichkeiten, Gastronomiebetrieben und Serviceausstattungen finden Sie auf der Homepage unter Service.


Einkehr

Entlang des Weges freuen sich die Gastgeber Sie für den weiteren Weg zu stärken. Die Gastronomie stützt sich auf regionale Produkte, die in veredelter Form, im eleganten oder urigen Ambiente dem Gast kredenzt werden. Gute und gepflegte Weine gehören dazu und runden das Angebot ab. Eine Liste der Einkehrmöglichkeiten finden Sie auf www.jakobsweg-weinviertel.at/gastronomiebetriebe. Entlang der Strecke finden Sie auch immer wieder Heurigenbetriebe, wo Sie die größte Weißweinanbauregion mit allen Sinnen erleben kann.

Gastgeber

Für Erholung im Rahmen von mehrtägigen Pilgerwanderungen sorgen die gastfreundlichen Beherberger entlang des Jakobsweges Weinviertel, die Gäste mit offenen Armen und Herzlichkeit empfangen. Neben klassischen Hotels, den für das Weinviertel typischen Winzerbetrieben und Privatzimmervermietern stehen auch Pilgerherbergen oder eine Alpenvereinshütte zur Wahl. Viele der Beherberger bieten auch einen Shuttle-Transport direkt vom Jakobsweg zur Unterkunft und wieder zurück an bzw. transportieren das Gepäck ins nächste Quartier.
Über Einkaufsmöglichkeiten, medizinische Versorgung, Infostellen entlang des Weges, Bahnanschlüsse und Taxidienste informiert Sie unsere Serviceliste unter www.jakobsweg-weinviertel.at/serviceliste.
Vielfältige Unterkünfte vom Hotel, über Gasthöfe, familiäre Frühstückspensionen bis hin zur Pilgerherberge (Kleinschweinbarth) freuen sich auf Ihren Besuch. Mit Herzlichkeit und offener Lebensart heißt man seine Gäste willkommen. Bitte reservieren Sie unbedingt vor – Weinviertel Tourismus übernimmt gerne ihre Buchungsanfrage. Eine Liste der Unterkunftsmöglichkeiten finden Sie auf www.jakobsweg-weinviertel.at/unterkunftsliste.

Mobilität

Für die öffentliche Anreise zum Startpunkt empfiehlt sich beispielsweise die Schnellbahn bzw. ÖBB-Verbindung bis Mistelbach oder Laa/Thaya. Ein kurzer Taxitransfer bringt Wanderer direkt zum Startpunkt nach Drasenhofen. Am Ziel in Krems an der Donau angekommen, ist ebenfalls eine öffentliche Abreise möglich. Vor Ort gibt es neben dem häufig angebotenen Abholdienst der Unterkunftsbetriebe auch serviceorientierte Taxiunternehmen, die perfekt auf die Bedürfnisse von Pilgern eingestellt sind.

Geführte Touren

Neben der Buchung von individuellen Touren, bei denen die Weinviertel Tourismus GmbH beispielsweise die Unterkunfts-Buchung sowie die Organisation vom Gepäcktransport übernimmt, werden auch geführte Touren zu ausgewählten Terminen angeboten. Dabei werden die Pilger von zertifizierten Pilgerbegleitern geführt und betreut. Spezielle Veranstaltungen, wie beispielsweise der traditionelle Pilgerstart, stehen darüber hinaus ebenfalls jährlich auf dem Programm. Auf der Homepage sind die verschiedenen Touren aufbereitet nach Kategorieren wie für Familien, sportliche Pilger, spirituelle Pilger, Genusspilger. 

open-bookInfo und Buchung

Weinviertel Tourismus GmbH
Wiener Straße 1
2170 Poysdorf
Tel.: +43 2552 3515 - 0, Fax -14

s.eder@weinviertel.at
www.jakobsweg-weinviertel.at

open-bookErlebnisprofil

Kellergassen am Weg, Wallfahrtskirchen, Jakobskirchen

Burgruine Falkenstein, Buschberg, Wallfahrtskirche Karnabrunn, Michelberg, Waschberg

 

lightbulbAusrüstungstipps

 

Hinweis zur DSGVO auf Öesterreich Schönste Wanderwege 2019

DSW2018.net und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.